Home / Profil
  Schwerpunkte
  Partnerlabel
  Referenzen
  Kontakt
   
  Mail
   
  Impressum
home / schwerpunkte  
   
 

Pedra Preta
“Bom Pa Ti”

Die drei fanden sich im Brasilianischen Musikuniversum. Salvador da Bahia, brasiliens schwarzes Zentrum war der Beginn dieser Freundschaft. Diese Musiker mit unterschiedlichen Backgrounds entschieden sich ihre Stile zusammen zu bringen, um eine sehr persönliche und reichhaltige Musik zu kreieren. In ihren Songs sind Einflüsse von Gilberto Gil, Oumou Sangarè und J Dilla zu hören. Seit seinem Debüt „Your Choice“ hat Pedra Preta unzählige Konzerte in Clubs und an Festivals gespielt und dabei das Publikum ebenso begeistert wie die Medien. Kein Wunder: Das italo-brasil-schweizerische Trio bringt neben Körper auch gleich noch Herz und Seele zum Tanzen und vermag mit seiner immensen Spielfreude ebenso zu überzeugen wie mit seinem ganz eigenen, urbanen Approach zur afrobrasilianischen Musik. Mit dem aktuellen Album Bom Pa Ti gehen die drei Freunde den eingeschlagenen Weg weiter und bringen ihre Musik auf ein neues Level. Munir Hossn, Toni Schiavano und Flo Reichle präsentieren viel Talent und Virtuosität aber vor allem auch viel Leidenschaft in ihrem musikalischen Dialog. So wird jedes Konzert von Pedra Preta ein einzigartiges, farbenreiches und unvergessliches Erlebnis.


Pressezitate zum Vorgängeralbum „Your Choice“: „Für frischen Wind im Worldjazz sorgt ein Trio, dessen zungenbrecherischer Name gut zu seiner halsbrecherischen Musik passt. ... Die Definition von Brasil Jazz wird man ab jetzt neu fassen müssen“ - Jazzthetik
„Eine kleine Kostbarkeit ist sie, diese in ein stilvolles Digipak gebettete Plastikscheibe“ - musikreviews
Über die Symbolkraft des Steins (Anmerk.: Pedra Preta = scharzer Stein) hinaus formuliert Pedra Preta eine Form der brasilianischen Musik, die jenseits von sambaseligen Zugeständnissen den Zuckerhut im Dorf lässt und sich da bedient, wo interessante Grooves und bis heute gepflegte Traditionen entdeckt werden können.“ - Jazzthing
„Sie sind umwerfend, die drei vom Schwarzen Stein.“ - Jazz Podium
„Intelligenter Brasil Jazz“ - Bayerischer Rundfunk
„Nette, groovende Latin-Scheibe voller Details, auf der die Musiker virtuos musizieren, dass die Fnken sprühen.Macht Spaß.“ - DrumHeads!!

 


Pedra Preta
“Bom Pa Ti”

Unit Records UTR 4411
Vertrieb: JaKla/harmonia mundi

Munir Hossn (g, cavaco, voc, perc)
Toni Schiavano (el-b, perc)
Flo Reichle (dr, perc)

 

Veröffentlichung:
17. Oktober 2014

[Info als PDF] - 2,5 MB

Cover in hoher Qualität
Bandfoto in hoher Qualität

 

 
top mail: u.k.promotion@t-online.de designed by jazzdimensions