Home / Profil
  Schwerpunkte
  Partnerlabel
  Referenzen
  Kontakt
   
  Mail
   
  Impressum
home / schwerpunkte  
   
 

Lana Is
“In Your Head”

Im Zuge ihrer musikalischen Konfrontation mit dem Leben erzählt Lana Is den Hörenden, dass sich unsere Realität bloß in unseren Köpfen abspielt, wie der Titel des Debüts „In Your Head“ verspricht. Und Song für Song begibt sie sich immer mehr auch in unsere Köpfe. Auf ihrer Debüt-CD begibt sich Lana auf eine Reise durch die Metropolen der Welt, um Antworten auf ihre innersten Fragen zu bekommen, die – so wie sie in ihrem Song „Towards Myself” gesteht – eigentlich ganz nah und greifbar sind. Sie singt auf dieser CD von ihrem durch viele Reisen gekennzeichneten Leben, von ihren Sehnsüchten, von unbeantworteten Fragen und insbesondere von der Suche nach Authentizität. Eine Suche und auch ein Ankommen im sicheren Hafen ihrer eigenen Stimme und Musik. Der Opening Track „Towards Myself“ beinhaltet einen erdigen, bodenständigen, stampfenden Rock-Groove, durchbrochen von Brandon Seabrooks post-punk-artigem Gitarrenspiel und dem später hinzukommendem slawischen Mandolinen-Chor. Apotheotische Gefühle lässt der Song „Something’s Coming“ aufkommen, mit extremen Intervallfolgen in Lanas Gesang und ekstatischer Steigerung durch mehrstimmige Chordissonanzen. Am Schluss produziert Eivind Opsvik extrem introvertiertes Drum-Programming auf die unorthodoxe Spielweise von Drummer Dan Weiss. Retrogefühle und 60´s West-Coast-Beach-Sound bringt das Intro von „I Don’t Need To Be Saved“. Die Stimmung von „I Want To“ erinnert an einen Björk Song und doch hat es einen ganz eigenen Stil und umfasst sehr elegant und subtil Lanas musikalische Wurzeln, die in Ex- Jugoslawien sind – Wurzeln, die sich im auf kroatisch gesungenen Song „Biti“ voll und ganz durchsetzen. Die sphärische Ballade „So Long“ kommt plötzlich und unerwartet wie auch die Gänsehaut, doch passt es bestens zum Charakter des Albums. Der Titelsong „In Your Head“ und das abschließende „Little“ – beide auch als Radio-Edits in verkürzter Form erhältlich – sind die beiden Top-Titel des Albums. Sie vereinen höchst anspruchsvolles Songwriting mit exzellenter Produktion, rockige Klänge und erfrischende, poetische Texte, die als pdf-Datei auf der CD zu finden sind. Durchtränkt mit Optimismus und Lebensfreude heißt Lana sowohl die schönen Seiten wie auch die Tiefschläge unseres Erdendaseins willkommen. Es sind Lieder bei denen Kindheitsgefühle emporsteigen und die sich ins Gedächtnis einprägen.
Singer /Songwriterin Lana Is wuchs in einem an Kreativität reichen Umfeld auf. Sie hat in Europa einen exzellenten Ruf als Schauspielerin, Tänzerin und Musikerin. Aber in ihrem tiefsten Innern bestand schon immer der Wunsch, sich eine eigene künstlerische Identität zu schaffen. Und eines Tages fasste sie die mutige Entscheidung ihrem innigsten Wunsch zu folgen: Sie packte ihre Sachen und siedelte nach New York um. Und das Debüt „In Your Head“ ist das Ergebnis ihrer langen Reise. Die in Zagreb geborene Künstlerin stand bereits mit drei Jahren auf der Bühne des renommierten Zagreber Opernhauses. Sie wurde in eine reine Musikerfamilie hinein geboren: Der Vater ist Dirigent an der Wiener Staatsoper, die Mutter war eine gefragte Opernsängerin im früheren Jugoslawien und später die Gesangslehrerin der Wiener Sängerknaben, der Bruder ist ein weltweit bekannter Countertenor. Ihre Kindheit war ein ständiges Reisen durch die ganze Welt. Sie lebte in Kroatien, England, Österreich und Deutschland. Sie studierte Schauspiel, Tanz und Musik in diversen Richtungen (Jazz, Klassik und Indische Musik). Sie veröffentlichte diverse CDs, spielte in Kino- und TV-Produktionen und am Theater.

 


Lana Is
“In Your Head”

Session Work Records SWR 56/13
Vertrieb: harmonia mundi

Lana Is - vocals, piano, keyboards
Dan Weiss - drums
Brandon Seabrook - guitar, mandolin
Eivind Opsvik - bass
guest:
Manu Delago (Björk) - hang

 

Veröffentlichung:
11. Oktober 2013

[Info als PDF] - 1,5 MB


Cover in hoher Qualität
Foto in hoher Qualität
Foto in hoher Qualität
Info in Englisch

Videoclip bei youtube

 

 

 
top mail: u.k.promotion@t-online.de designed by jazzdimensions