Home / Profil
  Schwerpunkte
  Partnerlabel
  Referenzen
  Kontakt
   
  Mail
   
  Impressum
home / schwerpunkte  
   
 

Frank Sichmann Trio
“talkin' horizon”

Frei und weit wie der Blick auf den Horizont und irgendwo über allem Weltlichen schwebt die Musik des Jazz-Gitarristen, Komponisten und Produzenten Frank Sichmann. ‘Talking Horizon‘ offenbart mit seiner feinen Klangästhetik und songorientierten Leichtigkeit eine vielschichtige, musikalische Tiefe, die den Hörer mit einer Reise durch grenzenlose musikalische Landschaften verzaubert. „Es ist die Suche nach dem Ton, dem Klang, der Melodie, die in uns ein Gefühl zum Klingen bringt, das sich mit Worten nicht beschreiben lässt. Ob sich diese Musik nun Jazz oder Country nennt, ob sie auf den großen Bühnen dieser Welt oder in stiller Einsamkeit entsteht, ist bedeutungslos – es geht nur um die Musik selber.“ Die Essenz dieser Suche hat Frank Sichmann in wunderbare Kompositionen und feinsinnige Arrangements gewandelt, die sich abwechslungsreich und spannend wie ein Buch hören lassen. So treffen virtuose Jazzimprovisationen (Story/No Story) auf kammermusikalische Intimität (The Boy and the Field), mischen sich mystische Ambient-Klangwelten (Talking Horizon) mit schrägen Retro-Sounds (Where a Stranger lives) und eingängige Country-Akkorde (Cosmic Cowboys) mit quirligen Jazzrock-Elementen (Orange Bazar). Über allem steht die elementare Suche nach dem Klang, dem geheimnisvollen Ton, der weit über den reinen, vordergründigen, virtuosen Gitarrensound hinausgeht und dem aufmerksamen Zuhörer eine andere Welt eröffnet (Alter Weg). Mit Stefan Rademacher, einem der renommiertesten europäischen Bassisten, und Harald Ingenhag, seinem langjährigen musikalischen Weggefährten am Schlagzeug, hat Frank Sichmann zwei kongeniale Musiker an seiner Seite, deren fi ligranes Spiel dem Trio ein magisches und intensives Zusammenspiel verleiht. Auch als Produzent hat Frank Sichmann, nach seiner Arbeit an der CD Lieblingssongs, wieder Beeindruckendes geschaffen, und so ist ‘Talking Horizon‘ auch klanglich und gestalterisch ein besonderes Highlight.
FRANK SICHMANN Gitarre seit über 20 Jahren Dozent für Jazzgitarre an der ArtEZ-Hochschule der Künste in Arnheim (NL) und an der Folkwang-Universität der Künste in Essen // freischaffender Musik-Autor (u. a. für das Fachblatt-Musikmagazin 1993-1998) // 2008 arrangierte und produzierte er die hochgelobte CD Lieblingssongs (Greenhouse Music), auf der er im Duo mit der Sängerin Anja Lerch Popsongs auf faszinierende Weise neu interpretierte // die intensive Beschäftigung mit Ambient-Musik führte 2004 zur Veröffentlichung von Silent Loops im Rahmen des Buddha-Earbooks von Edel-Records // 2012 folgten mit Silent Rain und Silent Places weitere Ambient-Veröffentlichungen plus Some other Places, einer Zusammenstellung von Instrumentalstücken aus verschiedenen Studio-Projekten
HARALD INGENHAG Schlagzeug seit 1985 als profilierter Schlagzeuger bei einer Vielzahl von Konzerten und Aufnahmen tätig, u. a. mit der Thomas Kessler Group, dem Trio Cattleya, Ali Haurand, Xaver Fischer, Buddy Casino, Pablo Held // Workshopleiter für Bodypercussion und Musiker-Coaching
STEFAN RADEMACHER Bass weltweite Konzerttätigkeit als langjähriger Bassist der Billy Cobham Band // Konzerte und Aufnahmen u. a. auch mit Randy Brecker, Lee Ritenour, George Duke // Dozent an der Hochschule der Künste in Bern, der Robert Schumann Hochschule in Düsseldorf und der Folkwang Universität der Künste in Essen  

 


Frank Sichmann Trio
“talkin' horizon”

Greenhouse Music GHM CD 1026

FRANK SICHMANN Gitarre
HARALD INGENHAG Schlagzeug
STEFAN RADEMACHER Bass

 

Veröffentlichung:
9. Mai 2014

[Info als PDF] - 3,5 MB


Cover in hoher Qualität
Bandfoto in hoher Qualität
Bandfoto in hoher Qualität
Bandfoto in hoher Qualität

 

 

 
top mail: u.k.promotion@t-online.de designed by jazzdimensions